Über uns

Hi, wir sind PearUp

Wir lieben Bildung und wir lieben die Möglichkeiten digitaler Medien. Deshalb möchten wir beides miteinander vereinen.

Teambild
unsere Mission

Und das sind unsere Grundsätze

Seit unseren bescheidenen Anfängen im Jahr 2017 arbeiten wir mit Hingabe und Leidenschaft, um allen Lehrkräften und Schüler*innen eine Bildungsplattform zu bieten, die durch die Kombination von digitalen Potenzialen, wissenschaftlichen Erkenntnisse und Wissensaustausch eine optimale Lern- und Lehrerfahrung ermöglicht.

Das ist eine sehr große Aufgabe, die wir nur mit euch gemeinsam bewältigen können!

herz
Leidenschaft

Wir sind ein junges und engagiertes Team, das die Mission verfolgt, die digitale Bildung zu verbessern.

Smiley
Zufriedenheit

Alles, was wir tun, machen wir für zufriedene Lehrkräfte und Schüler*innen.

Sprechblasen-Icon
Feedback

Um den Unterricht der Zukunft zu gestalten, brauchen wir euer Feedback, Anregungen und Ideen.

TEAM

Die Personen hinter PearUp

Paul Ohm
Paul Ohm
Innovator & Lehrer
Maximilian Marowsky
Maximilian Marowsky
Produktmanager
Kai Fritsch
Kai Fritsch
Technischer Leiter
Anna Fehrenbach
Anna Fehrenbach
Marketing & UX Spezialistin
Robert Barfuss
Robert Barfuss
Finanz- und Businessguru
Pauline Nollenberger
Pauline Nollenberger
UX Designerin
Julian Dierker
Julian Dierker
Webentwickler & Lehrer
Erik Andres
Erik Andres
Frontend-Gott
Samantha Steuer
Samantha Steuer
Webdesignerin
Julie Thies
Julie Thies
Game Designerin
Jannik Steinmann
Jannik Steinmann
Deployment-Genie
Daniel Klautsch
Daniel Klautsch
Game Designer
Jean-Philipp Almstedt
Jean-Philipp Almstedt
Inhaltsersteller & Datenexperte
Tobias Kasper
Tobias Kasper
Webentwickler

Unsere Mentoren

Prof. Michael Brinkmeier
Prof. Michael Brinkmeier
Mentor Informatik Didaktik
Unsere Kultur

Woran wir glauben

Teamgeist zeigen

Alle Meinungen werden gleichermaßen angehört und wertgeschätzt. Das gemeinschaftliche Miteinander und der respektvolle Umgang untereinander stehen im Vordergrund. Wir stehen gemeinsam für Fehler ein und feiern Erfolge als Leistung des gesamten Teams.

Idealistisch sein

Eine kleine Portion Idealismus gehört schon dazu, wenn man ein Startup gründet. Im Bereich Bildung vielleicht sogar eine große. Zu häufig haben wir gehört, dass wir unsere Zielgruppe ändern sollten, weil sich mit Bildung kein Geld verdienen lässt. Wir sind anderer Meinung: all unsere Zeit und Energie in die Verbesserung von Bildung zu investieren, ist an sich schon eine Bereicherung. Auch wenn wir uns nicht persönlich daran bereichern.

Fehler feiern

Fehler sind natürlich und notwendig für den Lernprozess. Sie passieren jeden Tag. Deshalb wollen wir Fehler als das feiern, was sie sind: Chancen neue Dinge zu lernen. Für eine gesunde Fehlerkultur ist es wichtig, ein Umfeld zu schaffen, in dem Experimente und neue Ansätze ausdrücklich erwünscht sind.

Spaß haben

Ziemlich selbsterklärend, oder? Vielleicht aber auch der wichtigste Punkt von allen. Denn was nutzt ein tolles Ziel, wenn der Weg dahin nicht genossen wurde. So deep...

Unsere Unterstützer

Vielen Dank für eure
Unterstützung!

Logo CoppenrathLogo BMVIMindCet LogoStartplatz LogoScaleway Logo